Moderner Fünfkampf 2017-07-31T11:08:41+00:00

Moderner Fünfkampf

Ein klangvoller Begriff

Moderner Fünfkampf – ein klangvoller Begriff, gerade in Warendorf. Der Wettkampf besteht aus Pistolenschießen, Degenfechten, Schwimmen, Springreiten und Geländelauf.

Diese fünf Disziplinen verlangen den Sportlern die unterschiedlichsten Fähigkeiten ab. Entwickelt vom Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit, Pierre de Coubertin, ist das Ziel dieser Sportart der ideale Athlet.

Moderner Fünfkampf hat in Warendorf eine große Tradition. Die FSG Warendorf ist der einzige verbliebene Verein, der diese Tradition bis heute pflegt.

Es besteht die Möglichkeit, vier der fünf Disziplinen (ohne Reiten) im Rahmen des Vereinstrainings auf breitensportlicher Basis auszuüben. Schon im Altersbereich der „Minis“ (ab sechs) werden Kinder spielerisch an die Freude an der Bewegung herangeführt.