Trainingsumgebung 2017-07-31T11:09:29+00:00

Trainingsumgebung

Hier sind wir zu Hause

Die Mehrzahl unserer Trainingsangebote findet im Gebäudekomplex Von-Ketteler-Straße 32 in Warendorf  (Eingang: Hinterer Eingang) statt. In der Vergangenheit waren dort das Bundesleistungszentrum für Modernen Fünfkampf sowie ein Sportinternat untergebracht, es liegt zentral im Warendorfer Schulviertel. Heute beherbergt es neben den verschiedenen Sportstätten die Schulmensa („Bistro 32“), einen Teil der Musikschule Beckum-Warendorf sowie Büroräume für Warendorfer Sportvereine.

Herzstück des Gebäudes ist für uns natürlich die Fechthalle. Fest installierte Metall-Fechtbahnen wurden im Jahr 2009 leider deinstalliert, um die Halle auch für den Schulsport nutzbar zu machen. Die fest installierten elektrischen Vorrichtungen, die für das Fechten besonders wichtig sind, blieben jedoch erhalten. Uns stehen zudem seitdem mobile, ausrollbare Fechtbahnen zur Verfügung.

Im Gebäude befindet sich außerdem ein Schießstand, auf dem wir in Zusammemarbeit mit dem Eisenbahner Sportverein Warendorf (ESV) Training im Umgang mit der Luftpistole anbieten können.

Dank der unmittelbaren Nähe des Gebäudes zum Hallenbad und dem Warendorfer Stadtstadion sind auch Schwimm- und Lauftraining einfach und ohne Schwierigkeiten zu erreichen. Wir können somit unser Mehrkampftraining „aus einem Guss“ anbieten. Im Sommer findet das Schwimmtraining im Freibad Warendorf statt.